Mit unserem Trainingsprogramm möchten wir Sie und Ihre Mitarbeiter gerne unterstützen. Die technischen und kaufmännischen Herausforderungen zur Reparatur moderner Fahrzeuge sind enorm. Unsere technischen Schulungen rund um KFZ- und NFZ-Technik werden von Fachreferenten der Erstausrüster der Automobilindustrie durchgeführt. Ihr Reparatur Know-how bleibt durch unsere Schulungen auf dem Stand der Technik.

Die Schulungen führen wir als Präsenzveranstaltungen in unseren Verkaufshäusern oder online in Form von Web-Seminaren durch.

Melden Sie sich einfach an - wir organisieren Ihre Teilnahme.

2-Tages-Training 

Hochvolt 2S: Spannungsfreie Systeme

Hochvoltanlagen, Freischalten, Wiederinbetriebnahme, Arbeitssicherheit nach der aktuell gültigen DGUV-I 209-093

Zielgruppe - Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

Systemen im spannungsfreien Zustand aus. Ganz gleich, was ansteht, Sie sind für alle Arbeiten im spannungsfreien Zustand gut gerüstet: Messen von Isolationswiderständen, Instandsetzen, Auswechseln, Ändern und Prüfen. Damit halten Sie Schritt mit dem technologischen Wandel und sichern sich die Kundschaft von morgen.

Level 2: Profiwissen
Für Mitarbeiter/-innen von Werkstätten, die Reparaturen an spannungsfreien Hochvoltanlagen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen durchführen


Kosten

499,00 EUR zzgl. MwSt.
inkl. Trainingsunterlagen

Dauer

2-Tages-Training 
09:00 - 16:00 Uhr

  • Elektrische Grundlagen
  • Bauteile eines HV-Fahrzeugs
  • Arbeiten und Eigendiagnose
  • HV-Antriebskonzepte
  • Kühlsysteme/Klimaanlagen
  • Servicearbeiten
  • Fachverantwortung
  • 16 Unterrichtseinheiten, davon 8 UE in der Praxis

E-Learning

MEYLE: Unterweisung – Hochvolt

Für einen sicheren Umgang mit Hochvoltsystemen im Kraftfahrzeug bietet MEYLE eine E-Learning Schulung zum Thema Hochvoltfahrzeuge an.

Zielgruppe - Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

Die Teilnahme ist sowohl von Mobilen Endgeräten als auch vom Computer gut möglich und dauert ca. 1,5 Stunden. Sie können die Schulung jederzeit pausieren und nach Ihrem eigenen Tempo arbeiten. Wenn Sie die Wissenstandsabfrage am Ende der Schulung mit Erfolg bestehen, erhalten Sie von Meyle ein Zertifikat. Dieses Zertifikat berechtigt Sie in Verbindung mit einer Einweisung im Betrieb dazu an Hochvolt Fahrzeugen zu arbeiten

Hier gehts zum Training ▼
​​​​​​​https://meyle.elearningplattform.com/​​​​​​​


Kosten

kostenlos

  • Einführung - Elektromobilität und das technische Umfeld
  • Technik - Einblick über die Technik im Fahrzeug (Unterschiede zwischen den verschiedenen Antriebstopologien, Antriebsstrang von Batterieelektrischen Fahrzeugen (BEV) mit dem von Plug-In Fahrzeugen (PHEV) und Vollhybriden (HEV))
  • Rechtliches - rechtliche Situation bei Ihnen im Betrieb
  • Gefahren - Risiken, die von einem Hochvoltsystem ausgehen und wie Sie diesen im Werkstattalltag begegnen könnten, Auswirkung von Stromschlägen und Lichtbögen auf den menschlichen Körper
  • Erste Hilfe Wirkung / Erste Hilfe - Besonderheiten bei der „Ersten Hilfe“ bei Stromunfällen
  • Zusammenfassung

Webinar 21.03.2022

Elektronikschulung

Zielgruppe - Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

„Der Kontakt muss doch irgendwie da raus gehen! ...“
Solche Hilferufe hat sicherlich jeder Mitarbeiter in der Werkstatt oder am Kundentelefon schon einmal gehört. Dieses unscheinbare Problem birgt ein hohes Fehlerpotenzial mit sich – abgesehen von den möglicherweise entstehenden Folgekosten.


Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 1/2 Std.

  • Kontaktierung – nach der Batterie die häufigste Fehlerquelle
  • Starthilfe – Achtung Steuergeräte sind empfindlich
  • Messtechnik
  • Diagnose bei Asiaten mit dem Inspector – Der Champion für Asiaten!
  • Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) – Universallösung mit dem AirGuard
  • Klimalecksuche – Das beste Verfahren mit dem SelectH2
  • Normen, Vorschriften und Richtlinien
  • Arbeitserleichterung durch Neuheiten aus Installation und Werkzeuge

Abend-Schulung

BTS: TURBOLADER

Lagerung und Schmierung von Turboladern

Der Turbolader am Verbrennungsmotor bleibt für das Downsizing und den wachsenden Anforderungen in der Schadstoffreduzierung ein relevantes Bauteil. Auch beim Otto-Motor hat der Turbolader in den vergangenen Jahren massiv Einzug gehalten. Da der Turbolader ein technisch anspruchsvolles Produkt ist, setzt die Reparatur technische Kompetenz voraus. Mehrstufige Aufladungen und umfangreiche Abgasnachbehandlungen machen die Turboaufladung immer komplexer. Von Profis für Profis heißt es bei BTS, Dialog und kontinuierliche Erweiterung der fachlichen Argumente. Denn Werkstätten, die nur das Problem beseitigen und nicht die Ursache, müssen mit erhöhten Folgekosten rechnen.

Trainingsinhalte:
 
  • Technologien und Funktion der Läuferwellenlagerung
  • Prüfung der Bauteile
  • Diagnose von Schäden und Ausfallgründe

Kosten

kostenlos

Dauer

2 Stunden

Abend-Schulung

VIEROL - VEMO Abgasrückführung 

Zielgruppe - Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

Die Abgasrückführung (AGR) ist nicht nur bei Ottomotoren eine bewährte Methode zur Schadstoffreduzierung – praktisch alle modernen Dieselmotoren müssen heute damit ausgestattet sein, um die immer schärferen Abgasvorschriften einhalten zu können.

  • Aufgabe & Funktion
  • Unterschiede der einzelnen AGR-Systeme
  • Diagnose, Analyse und Fehlersuche
  • Vermeidung von Einbaufehlern

 


Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 1 1/2 Std.

Abend-Schulung

FEBI: Motorsteuerung – Steuerkette oder Zahnriemen

 
Trainingsinhalte

Steuerkette

  • Arten von Steuerketten
  • Gleitschienen
  • Kettenspanner
  • Kettenräder
  • Spanneinheiten
  • Prüfung, Aufbau und Funktion aller Bauteile
  • Technische Änderungen 
  • Schadensbilder

Zahnriemen

  • Entwicklung Zahnriemen
  • Zahnriemen in Öl 
  • Öle
  • Spanneinheiten
  • Prüfung, Aufbau und Funktion aller Bauteile
  • Technische Änderungen 
  • Schadensbilder

Bestandteil der Schulung sind klassische Schadensbilder oder Einbaufehler, wodurch Reklamationen verhindert und Zeitverluste minimiert werden. Dabei werden auch Spezialwerkzeuge und Diagnosetechniken vorgestellt und vieles mehr.


Kosten

kostenlos

Dauer

jeweils ca. 2 1/2 Stunden

Abend-Schulung

BE turbo: Basis Schulung

Moderne Verbrennungsmotoren werden zur Optimierung der Verbrennung in der Regel mit Turboladern ausgestattet. Mit zunehmender Laufleistung wächst auch die Wahrscheinlichkeit erforderlicher Reparaturen im Bereich des Motors. 
Neben der Einhaltung der Service-Intervalle (Ölwechsel, Luft + Ölfilter) spielen auch die verwendete Ölqualität und die Fahrweise eine sehr große Rolle für die Lebensdauer der Komponenten. Vor allem bei Kurzstreckenfahrten kommt es durch geringe Motordrehzahlen und häufige Stopps, besonders bei Verwendung der Start-Stopp Technologie zu verlängerten Kaltlaufphasen.
Diese erzeugen mit hohen Abgasrückführungsraten, vor allem bei Verwendung von biohaltigen Kraftstoffen, verstärkt Ablagerungen. Die Funktionsweise der Kurbelgehäuse-Entlüftung, des Rußpartikelfilters und der AGR-Komponenten werden beeinträchtigt. Deshalb kommt einer fachgerechten und umfassenden Diagnose eine immer größere Bedeutung zu.

Trainingsinhalte
  • Ausfallursachen – bedingt durch die Nutzung
  • Welchen Einfluss haben Kurzstrecken, Start –Stopp, Schmierungsmangel, Kurbelgehäusedruck, Motorentlüftung und biohaltige Kraftstoffe auf die Lebensdauer des Turboladers.
  • Diagnose von Turboschäden
  • Schadensfeststellungen ausgebauten Turboladern - eine Bestandsaufnahme zahlt sich aus. Wir erklären wie es geht und schauen genau hin.
     

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2 1/2 Stunden

Abend-Schulung

HERTH+BUSS ELEKTRONIK

 

Trainingsinhalte
  • Kontaktierung – nach der Batterie die häufigste Fehlerquelle
  • Starthilfe – Achtung Steuergeräte sind empfindlich
  • Messtechnik
  • Diagnose bei Asiaten mit dem Inspector – Der Champion für Asiaten!
  • Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) – Universallösung mit dem AirGuard
  • Klimalecksuche – Das beste Verfahren mit dem SelectH2 Normen, Vorschriften und Richtlinien
  • Arbeitserleichterung durch Neuheiten aus Installation und Werkzeuge
     

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2 1/2 Stunden

Abend-Schulung 

VALEO: MICRO HYBRID SYSTEME

Funktionsweise der verschiedenen Systeme, Ausfallursachen erkennen und beurteilen, Unterschiede der Systeme selbstständig erkennen und diagnostizieren
 

Schulungsinhalt

In der Schulung werden aktuelle und zukünftige Stopp -Start - Systeme behandelt. Der Schwerpunkt liegt auf aktuellen Systemen, die heute schon Serienstandard oder optionale Ausstattung sind.

  • bestehende Stopp - Start - Systeme
  • konventionelles System
  • StARS-Systeme
  • Ultra-Kondensatoren
  • Einsatz und Anwendung
  • Prüfen und Messen
  • zukünftige Technologien, Hybridsysteme

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2 1/2 Stunden

Abend-Schulung

VIEROL: WARTUNG UND PFLEGE VON AUTOMATIKGETRIEBEN

Automatikgetriebe erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Der Getriebeölwechsel ist mittlerweile fester
Bestandteil der Wartungspläne geworden und die Werkstätten etablieren damit eine zusätzliche Ertragsquelle.

Trainingsinhalte
  • Grundfunktion Automatik-/DSG-/CVT-Getriebe
  • häufige Fehlerursachen & Probleme
  • Wartung & Spülung
  • Reparaturlösungen & Vorteile für meine Kunden

Trainingsziele:


Sie lernen die Grundlagen der elektronischen Getriebesteuerung, die Wartungsarbeiten an modernen Getrieben sowie die Möglichkeiten der Problembehebung und Funktionsprüfung kennen. Der Schwerpunkt wird dabei auf Automatik- und Direkt-Schaltgetriebe (DSG) gelegt. (Wartungsarbeiten und das Spülen werden am Modell durchgeführt.)
 


Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2 1/2 Stunden

Abend-Schulung

VALEO: Achtung fast Hochspannung! 

Das 48 V Mild Hybrid System
 

Auch Valeo entwickelt und forscht in alle Richtungen um Fahrzeuge effizienter zu gestalten. In dieser Schulung stellen wir ihnen das 48V Mild Hybrid System vor.
 

Trainingsinhalt
  • 48 V System mit seinen Komponenten, die Funktionsweise und Besonderheiten
 
Trainingsziele
  • Kennenlernen und Verstehen des 48V Systems
  • Ausfallursachen erkennen und beurteilen

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2 Stunden

Abend-Schulung

Schaeffler: So bleibt der Motorschaden aus

Riementrieb im Steuer- und Nebenaggregatetrieb: Nominalposition, Montagetipps, Trends und Hybridisierung

Der Steuertrieb und der Nebenaggregatetrieb gehören zu den Schlüsselsystemen eines jeden Motors. Fällt nur eines dieser Systeme aus, sind die Folgen meist schwerwiegend. Mit diesem Training erlangen die Teilnehmer das Systemverständnis für die Riementriebkomponenten und können so Fehlerquellen diagnostizieren. Der Aufbau und die Funktion von Umgebungsbauteilen sind dabei ebenso zentrale Trainingsinhalte wie modelspezifische Informationen.


Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2 Stunden

Trainingsinhalte:
  • Komponenten im Steuer- und Aggregatetrieb
  • Aufbau und Funktion komplexer Riementriebsysteme
  • Freilaufriemenscheibe
  • Riemenscheibenentkoppler
  • Neueste Systemkomponenten und Trends im Aggregatetrieb (FEAD KIT)
  • Technische- und Modellspezifische Informationen
  • Schadensbeurteilung
     

Abend-Schulung

Meyle: Achsgeometrie

Fahrwerk und Assistenzsyteme im Einklang

Das Ziel des MEYLE-Training-Teams ist klar definiert: Technisches Wissen, direkt vor Ort oder über digitalem
Wege, zu teilen und so in der täglichen Arbeit zu unterstützen.

Dabei werden Themen übermittelt wie:
 
  • Reparatur Know-How
  • Optimierung der Fahrzeugdiagnose
  • Steigerung von Werkstatteffizienz
  • nachhaltige Reparaturlösungen
  • Kundenbindung und
  • die Steigerung von Wettbewerbsfähigkeit und Verkäufen.

 

 

Trainingsinhalte:
​​​​​​​
  • Grundlagen der Achsgeometrie/Fahrwerksmessung
  • Bedeutung verschiedener Messwinkel
  • Symptome, Ursachen und Auswirkungen von Radfehlstellungen
  • Typische Verschleißbilder und deren Ursachen
  • Kalibrierung moderner Kamerasysteme

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2 Stunden

Wir sind persönlich für Sie da!

Für Schulungsanmeldungen und weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung unter 04331 1302-224.

Kollunder Straße 30 – 38
24768 Rendsburg