Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wir bieten unterschiedliche Schulungen, rund um KFZ und NFZ, die Mitarbeitern das notwendige Wissen und die erforderlichen Fähigkeiten für erfolgreiches Arbeiten vermitteln.
Die Teilnehmer der KRAFT-Schulungen profitieren von dem Erfahrungsschatz der Firma von nun mehr 114 Jahren.

Alle Schulungen werden von kompetenten und professionellen Referenten der Hersteller durchgeführt.
Nutzen Sie die Gelegenheit und beteiligen Sie sich an den KRAFT-Schulungen, denn es liegt an uns allen, durch ständige Weiterbildung unsere gemeinsame Zukunft zu sichern.

Kontakt

Maja Volz
Tel.: 04331 – 1302221
Fax: 04331 – 1302231
E-Mail: maja.volz[at]kraft-autoteile.de

Basis-Schulung

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • BE TURBO Lieferprogramm und Leistungen

  • Turbolader Hersteller und Anwendungen

  • Prinzip der Abgasturboaufladung

  • Aufbau eines Abgasturboladers

  • Wichtige Turbolader-Bauarten

Der Turbolader im Fahrzeug:

  • Was beeinflusst den Turbolader?

  • Warum geht der Turbolader kaputt?

  • Diagnose eines Turboschadens - einfach erklärt

  • Die wichtigsten Punkte beim Einbau eines Turboladers

  • Turbolader Schäden – Ursachen, Vermeidung von weiteren Schäden durch Information und Wissen

  • Turbo Tipp – Beispiel für die Unterstützung, News und Homepage

Trainingsziele

Der Teilnehmer lernt die Grundlagen der Abgasturbolader-Technik sowie Ursachen für Schäden, Schadensbilder und Folgeschäden zu erkennen. Außerdem wird der sichere und richtige Umgang beim Einbau und während des Betriebs erörtert.

Hinweis

Für ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgt

Berlin

Turbolader-Training

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • BTS Produkte und Leistungen

  • Unterschiede zwischen Turboladern

  • Die gängigsten Service-Informationen

Technik Teil 1

  • Innenleben Turbolader

  • Variable Turbinengeometrie

  • Mehrstufige Aufladung verstehen

  • Diesel-Turbo/Otto-Turbo

Technik Teil 2

  • Schadensursache am Turbo erkennen

  • Geräusche und Leckagen am Turbolader

  • Diagnose Ladedruckfehler, was tun?

  • Abgasgegendruck/Abgasnachbehandlung

  • AGR-Ventil und AGR-Kühler

  • Die wichtigen Maßnahmen beim Turbolader-Einbau

  • Diagnose des Turboladers ohne OBD

  • Anwendung unseres Messtools MESS01

Unterstützung in der Werkstatt

  • Der BTS–TurboExperte

  • Fragen und Antworten

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgt

Flensburg

folgt

Stralsund

folgt

Itzehoe

folgt

Soest

Antriebstechnik

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

In diesem Fachvortrag werden die technischen Grundlagen von Gelenkwellen und deren Einzelbauteilen vorgestellt. Weiterhin wird den Teilnehmern die standardisierte Vorgehensweise beim Ein- bzw. Ausbau sowie das Zerlegen von Antriebswellen und deren Einzelteilen aufgezeigt. Dabei lernen die Teilnehmer anhand von Beispielen die Schadensdiagnose sowie mögliche Folgeschäden bei Missachtung von Verschleiß oder Einbauvorschriften kennen. Außerdem werden Informationen über Spezialwerkzeuge, Garantie sowie Tipps für die Praxis vorgestellt.

Trainingsziele

Erweiterung der Fachkenntnisse und Optimierung der Zusammenarbeit mit der GKN Driveline Service GmbH.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

27.02.2020Paderborn
09.03.2020Kiel
21.04.2020Lüneburg

Lenkungstechnik

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

In der Schulung wird den Mechanikern ein standardisierter Aus- und Einbau des Lenksystems vermittelt. Dabei wird die Fehlerdiagnostik erörtert. Dadurch wird dem Mechaniker ermöglicht, die Ursache für den Ausfall einer Lenkung zu finden und das richtige Teil auszutauschen. Besonderer Wert wird auf die Fehlervermeidung beim Austausch eines Teiles des Lenksystems und die Verhinderung von Folgeschäden gelegt. Weiterhin wird die richtige Vorgehensweise in einem Gewährleistungsfall erläutert. Am Ende des Vortrages steht der Referent für spezielle Fragen der Teilnehmer zur Verfügung.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

29.01.2020Halle
04.02.2020Schwerin
27.02.2020Paderborn
10.03.2020Flensburg
11.05.2020Marburg

Moderne Filtration im Nutzfahrzeug- und bei Off-Highway-Anwendungen

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Grundlagen der modernen Filtration

  • Entwicklungstrends in der Automobilindustrie

  • Einfluss der Filtration auf die Kraftstoffanlage

  • Aufgabe und Nutzen der Ölfiltration

  • Luftfiltration und deren Auswirkung auf die Verbrennung/Turbolader, Sensorik

  • Auswirkungen bei Störfaktoren wie Schmutz, Abrieb, schlechte Kraftstoffe und Bakterien

  • Typische Schadensbilder und wie man diese erkennt: Fallbeispiele

  • Endkundenrechte und-pflichten/GVO

Trainingsziele

Mit dem erweiterten Wissen über die moderne Filtration und den Trends in der Automobilindustrie erhalten
Sie die Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Werkstatt und halten Schritt mit der technischen Entwicklung im Reparaturmarkt.
Sie wissen sich im Schadensfall richtig zu verhalten und kennen Ihre Rechte anhand der GVO.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtElmshorn
folgtLübeck

Karosseriereparatur

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

In diesem Training bekommen Sie eine Einführung in die innovativen Methoden und Technologien der Karosserieverklebung, Metallreparatur und Nahtabdichtung. Die unterschiedlichen Bereiche der Karosseriereparatur werden am praktischen Beispiel vorgeführt.

  • Grundlagen der Karosserieverklebung

  • Voraussetzungen der Metallreparatur

  • Merkmale der Nahtabdichtung

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 4 Std.

30.03.2020Schwerin

Smart Repair

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

Glasreparatur

  • Scheibenreparatur einfach gemacht

  • Vorbereitungsarbeiten

  • Vorzeigen einer Glasreparatur – vom Bruchbild bis zur Schadenbeseitigung in wenigen Schritten

Polieren von Kleinschäden

  • Polieren von kleinen Kratzern

  • Beseitigung von Waschanlagenschäden und witterungsbedingten Einflüssen

  • Schnelle und einfache Handhabung

Kunststoffreparatur

  • Schnelle Kunststoffreparaturen

  • Zeitgerechte Reparatur

  • Dos & Don‘ts

  • Gesundheitsschutz durch neue Klebstofftechnologien

Verschiedene Arten des Smart Repairs

  • Reparaturen am Sitzpolster

  • Clips und Halter

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 3 Std.

17.03.2020Paderborn
folgtElmshorn

AirGuard

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Marktpotential

  • Gesetzliche Anforderungen

  • RDK-Systeme, Produkte am Markt, Wettbewerb

  • Was bringt RDKS?

  • Technik, Funktion, Vorteile des AirGuard

  • Montage der Sensoren/Montagesatz

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 1,5 Std.

09.03.2020Itzehoe

Elektronikschulung

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Kontaktierung – nach der Batterie die häufigste Fehlerquelle

  • Starthilfe – Achtung Steuergeräte sind empfindlich

  • Messtechnik

  • Diagnose bei Asiaten mit dem Inspector – Der Champion für Asiaten!

  • Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) – Universallösung mit dem AirGuard

  • Klimalecksuche – Das beste Verfahren mit dem SelectH2

  • Normen, Vorschriften und Richtlinien

  • Arbeitserleichterung durch Neuheiten aus Installation und Werkzeuge

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt-

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

04.05.2020Paderborn
01.10.2020Neumünster
14.10.2020Flensburg
19.10.2020Itzehoe
20.10.2020Lübeck
21.10.2020Stralsund
22.10.2020Kiel
10.11.2020Lüneburg
11.11.2020Husum
12.11.2020Neumüster

SelectH2

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

Moderne Lecksuche an Klimaanlagen

  • Funktionsweise des selektiven Gasspürgeräts in Theorie und Praxis

  • Aktuelles über EU-Richtlinien, Standards und Normen

  • Infos zu Verkaufsaktionen

  • Speziallösung für die Fahrzeugelektrik

Trainingsziele

  • Weiterbildung

  • Service-Optimierung

  • Umsatzsteigerung

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

29.10.2020Lüneburg

RDKS Infoveranstaltung

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Vorstellung BH SENS Group

  • Erklärung der Regularien und Hintergründe EU VO 661/2009

  • Unterschiedliche Funktionsweisen RDKS (direkt, indirekt)

  • Zuordnung OE-und UVS-Sensoren und deren Unterschiede

  • Änderung der Arbeitsabläufe in der Werkstatt

  • Vorstellung Auslesegeräte

  • Offene Fragen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

10.02.2020Elmshorn
13.02.2020Soest
folgtNeumünster

Teileinformationssystem KRAFTdigital

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Das Teileinformationssytem KRAFTdigital

  • Fahrzeugidentifizierung (grafisch/KBA)

  • Bau- und Produktgruppenaufteilung (Prioritäten)

  • Teile identifizieren/direkte Artikelsuche/Universalsuche/Universalsuche Premium

  • Ermittlung von Teilen mittels technischer Daten (Kriteriensuche)

  • Kostenvoranschläge/Reparaturkalkulationen

  • Wartungsdaten und Arbeitswerte (AWDOC/Haynes Pro/Auto DATA)

  • Online-Bestellsystem

  • Optionale Zusatzmodule (grafische Teilesuche/All DATA)

  • Zusammenwirken DMS und TIS

  • Schnittstellen DM Systeme

  • Apps

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgt

Digitale Dialogannahme

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Auftragsannahme digital mittels Tablet

  • Vorstellung Werkstattsoftware KFZwin

  • Vorstellung Teileinformationssystem KRAFTonline

  • Zusammenwirken von DMS und TIS

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgt

Werkstatt-Training

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • 100 % Identifizierung der richtigen Schraubenfeder für das Fahrzeug

  • Aufbau und Funktionsweise der Schraubenfeder

  • Spezifische Artikeleigenschaften der Schraubenfeder

  • Qualitäts- und Produktionsstandards

  • Nützliche Support-Tools für die Reparatur

  • Erfahrungsaustausch

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

30.09.2020Neumünster
01.10.2020Lüneburg

Additive

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Einsatzbereiche der verschiedenen Additive

          - Öl-Additive

          - Kraftstoffadditive Benzin und Diesel

          - Kühler-Additive

  • Wirkungsweisen und Anwendungsbereiche von Additiven

          - Additive als Problemlöser

          - Pflege und Schutz durch Additive

  • Problemlösung bei DPF-Systemen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 1,5 Std.

06.05.2020HH-Billbrook
07.05.2020Husum

Arbeitsschutz Plus+

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Überblick über die Rechtsstruktur

  • Gefährdungsbeurteilung

  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit und arbeitsmedizinische Betreuung

  • Mitarbeiterunterweisungen

  • Betriebsanweisungen

  • Gefahrstoffkataster

  • Prüfung von elektrischen Geräten und Anlagen nach DGUV V3

  • Lagerung von Gefahrstoffen

  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung nach ASR A1.3

  • Beruflicher Hautschutz

  • Ölabscheider rechtssicher und günstig betreiben

  • Fachgerechte Entsorgung

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

18.02.2020Rendsburg
12.05.2020Kiel
07.05.2020Husum
19.05.2020Elmshorn
08.09.2020Flensburg

Ölschulung (Fahrzeuge)

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Aufbau und Zusammensetzung von Motorölen

  • Unterschiede der Grundöle und Einsatzbereiche

  • Zuordnung von Viskositäten

  • Spezifikationen von Motorölen (allgemein)

  • Spezifikationen von Motorölen (Herstellerfreigaben)

          - Das richtige Öl für jedes Fahrzeug

  • Getriebeöle und ihre Einsatzbereiche – neue Produkte

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

17.03.2020Lübeck
18.03.2020HH-Stellingen
02.04.2020Stralsund
05.05.2020Rensburg
07.05.2020Husum

Presto Spachtel- und Scheinwerfer-Reparatur-Set

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Vergilbungen und leichte Kratzer auf Kunststoffscheinwerfern entfernen für Front und Rückleuchten

  • Spachtel ABC „Die richtige Spachtelreparatur“

  • Einsatzgebiete und Einsatz der Utensilien

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

15.05.2020Schwerin
folgtElmshorn

Elektrik und Mechanik

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Chancen für die Werkstatt von morgen - fit für die Zukunft

  • Bauteilzuordnungen

  • Kenntnisse über die Funktionen der Komponenten

  • Zusammenspiel der einzelnen Komponenten

  • Einbauhinweise und Fehlervermeidung

  • Beispiele aus der Praxis

Trainingsziele

Die Teilnehmer …

  • haben Kenntnisse über die Systeme, deren Komponenten und ihre Zusammenhänge.

  • haben erkannt, dass System- und Komponentenkenntnisse Chancen und zugleich Voraussetzungen für eine erfolgreiche Werkstattarbeit sind.

  • können Kundenbeanstandungen besser nachvollziehen und den einzelnen Komponenten zuordnen.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtRendsburg
folgtLüneburg
folgtBerlin
folgtMarburg

Neue Technologien

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Erfahren Sie, welche Pierburg-Komponenten bedarfsgerecht geregelt werden.

  • Lernen Sie das Zusammenspiel verschiedener Systeme kennen.

  • Wir zeigen Ihnen Besonderheiten bei der Diagnose.

  • Sie erhalten Tipps und Tricks zur Fehlersuche

Trainingsziele

Die Teilnehmer...

  • kennen die bedarfsgerecht geregelten Pierburg-Komponenten.

  • kennen die Möglichkeiten zur Diagnose von bedarfsgerecht geregelten Pierburg-Komponenten.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtRendsburg
folgtLüneburg
folgtPaderborn
folgtHH-Billbrook

Pierburg Service Schulung

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Kenntnisse über die Pierburg-Produktbereiche, wie z. B. Kraftstoffversorgung, Unterdruckerzeugung,

  • Luftversorgung, Schadstoffreduzierung

  • Grundzüge der Überwachung durch die On-Board-Diagnose (OBD)

  • Übersicht über die technischen Informationen für die Werkstatt von Pierburg

Trainingsziele

Die Teilnehmer …

  • kennen die Pierburg-.Produktbereiche.
  • erlangen Systemkenntnisse als Voraussetzung für eine erfolgreiche Arbeit in der Werkstatt.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtRendburg
folgtFlensburg
folgtLüeck
folgtLüneburg

„All-in-one“

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Neue Entwicklungen und deren Bedeutung

  • Montagetipps (Glühkerzendemontage bspw. an CDI-Motoren)

  • Symptome erkennen und Schäden vorbeugen

  • Vorteile von Spezial-Zündkerzen im Vergleich mit Standard-Zündkerzen (bspw. Gas-Zündkerzen und Edelmetall-Zündkerzen)

  • Fachgerechter Umgang mit Ersatzteilen

  • Erfahrungsaustausch

Trainingsziele

Nach dem Besuch dieses Seminars vermeiden Sie Fehler im Umgang mit Zündkerzen, Glühkerzen, Lambdasonden, Zündspulen und Temperatursensoren. Sie wissen, worauf es bei der Auswahl der Produkte und deren Zuordnung zum Fahrzeug ankommt. Sie kennen die technischen Unterschiede der verschiedenen Ersatzteile, was Ihnen die Diagnose erleichtert.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtPaderborn
folgtFlensburg
folgtHH-Stellingen
folgtLüneburg
folgtSoest

Abgas-Temperatursonden

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Allgemeine Funktion von PTC- und NTC-Sensoren

  • Beurteilung der Signale verschiedener Sensoren

  • Wichtige Testmethoden

  • Zuordnung zu Fahrzeugen und Einbaupositionen

  • Häufige Fehlfunktionen und ihre Ursachen

Trainingsziele

Sie lernen, sicher mit Temperatursonden umzugehen und ihre Funktionstüchtigkeit schnell und verlässlich
einzuschätzen. Ist ein Austausch nötig, sind Sie schneller in der Lage, das passende Ersatzteil zu finden und einzusetzen.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtMalchow
folgtItzehoe

Drehzahl- und Positionssensoren

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Aufgabe und Einbauposition

  • Funktionsprinzip

  • Folgen eines Ausfalls

  • Diagnoseinformationen

  • Typische Schäden

  • Erfahrungsaustausch

Trainingsziele

In diesem Seminar erfahren Sie mehr über die vielseitigen Einbaupositionen und was Sie wissen müssen, um die unterschiedlichen Funktionsprinzipien je nach Einbaulage zu verstehen. Sie lernen die Unterschiede von induktiven Signalen und von Hall-Effekt-Signalen kennen sowie die Funktion der Sensoren zu diagnostizieren.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtElmshorn

Zündspule/Zündleitung

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Entwicklungen und Trends

  • Funktion und Technologie

  • Qualitätsmerkmale

  • Bauartbedingte Anforderungen

  • Diagnose und Werkzeuge

  • Montagetipps

Trainingsziele

Sie erfahren, wie Sie Zündspulen prüfen und was es bei der Diagnose sowie dem Ein- und Ausbau zu beachten gilt. Sie lernen die häufigsten Fehler im Umgang mit Zündspulen und Zündleitungen kennen und vermeiden.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtLüneburg

Hydraulische Ausrücksysteme

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Geber- und Nehmerzylinder

  • CSC/Zentralausrücker

  • Zusatzmodule im System

  • Vorgefüllte Hydrauliksysteme

  • Bremsflüssigkeiten

Trainingsziele

  • Komponenten im hydraulischen Ausrücksystem kennen und verstehen

  • Erkennen und diagnostizieren von Fehlerquellen

  • Modellspezifische Anforderungen und Funktionen kennen

  • Praktisches und theoretisches Wissen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

22.09.2020HH-Stellingen

Steuerkettentrieb und Ventiltriebkomponenten

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Ketten, Zahnräder, Spanner und Führungen

  • Ventilstößel, Abstütz- und Einsteckelemente

  • Kipp- und Schlepphebel

  • Nockenwellen und Nockenwellenversteller

  • Variable Ventilsteuerung

Trainingsziele

  • Komponenten im Ketten- und Ventiltrieb kennen und verstehen

  • Erkennen und diagnostizieren von Fehlerquellen

  • Modellspezifische Anforderungen und Funktionen kennen

  • Praktisches und theoretisches Wissen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

30.06.2020HH-Billbrook
folgtBerlin

Wasserpumpen und intelligente Kühlsysteme

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Kühlkreislauf und Thermostat

  • Kühlflüssigkeit

  • Wasserpumpen

  • Gesteuerte Wasserpumpen

  • Thermomanagement

Trainingsziele

  • Komponenten in intelligenten Kühlsystemen kennen und verstehen

  • Erkennen und diagnostizieren von Fehlerquellen

  • Modellspezifische Anforderungen und Funktionen kennen

  • Praktisches und theoretisches Wissen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtPaderborn

MyTruck - Truck VIN Katalog

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • In vier unterschiedlichen Paketgrößen erhältlich - abhängig davon,wie viele VIN-Nummern hinterlegt werden sollen. Die Pakete staffeln sich folgendermaßen: 10, 25, 50 oder 100 VIN-Nummern.

  • Fahrzeuge neu anlegen, speichern sowie bereits angelegte Fahrzeuge über unterschiedliche Suchmöglichkeiten auswählen - zum Beispiel nach Kennzeichen, VIN-Nummer, Fahrzeughalter, Fahrzeugnummer oder Modell.

  • Zuletzt ausgewählte Fahrzeuge sind über die Historie schnell sichtbar.

  • Durch die Anbindung an Ihren Teilekatalog die erforderlichen Ersatzteile schnell und einfach identifizieren.

  • Über die Artikeldirektsuche, passend zur OE-Nummer, werden Preise und Verfügbarkeiten direkt abgefragt.

  • Des Weiteren besteht die Möglichkeit, technische Daten von HaynesPro „WorkshopDATA - Truck Edition“ zu integrieren.

Hinweis

Diese Schulung ist in Planung.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgt

Abgasreinigungssysteme AGR

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Bestehende AGR Systeme

  • Aufbau und Besonderheiten der einzelnen Komponenten

  • Neue AGR-Systeme mit Hochdruck (HD) und Niederdruckseite (ND)

  • AGR-Kühler und ihre Besonderheiten

  • Ausfallursachen und ihre Ursachen

  • Fehlerbilder

Trainingsziele

  • Verstehen und diagnostizieren der aktuellen Systeme

  • Kennenlernen der neuen Systeme und deren Funktionsweise

  • Ausfallursachen erkennen und beurteilen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

30.06.2020Kiel
01.07.2020HH-Billbrook
26.08.2020Lübeck
01.12.2020Schwerin

Die effiziente Generation von Generatoren und Startern

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Starter konventionell

  • Generatoren, effiziente Generation & Mosfet-Technologie

  • Freiläufe, Reglertechnologie & elektronisches Energiemanagement

  • Starter & Generatoren im Stopp-Start-System

  • Ausfälle und Ihre Ursachen & technische Informationen

  • Technologischer Ausblick

Trainingsziele

  • Auffrischung der aktuellen Systeme

  • Kennenlernen der neuen Systeme und deren Funktionsweise

  • Ausfallursachen erkennen und beurteilen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

01.12.2020Stralsund

Gewährleistung leicht gemacht

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

Alles rund ums Thema Reklamation

  • Was kann ich einreichen

          - Sachmängelhaftung vs. Garantie
          - Daten - welche braucht Valeo?
          - Schadensbeurteilung

  • Wann kann ich einreichen

          - Kaufvertrag vs. Werkvertrag
          - Gesetzliche Fristen

  • Wo kann ich einreichen

          - Vertriebskette (Sicht Werkstatt vs. Handel)

  •  Wie kann ich einreichen

          - Verpackung
          - Schadensbeschreibung

  • Schadensbilder Top 10

  • Schäden vermeiden

  • TSB‘s

Trainingsziele

Ziel ist, dass der Teilnehmer sicher Schadensbilder beurteilen kann und vor allem alle Einreichungen zur Gewährleistung sicher und richtig durchführt und damit eine schnelle bzw. eindeutigen Beurteilung erzielt.

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

29.01.2020Itzehoe

Innovative Lichtsysteme

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Grundlagen

  • Xenon, Einsatz, Anwendungen, Diagnose und Reparatur

  • Innovative Lichtsysteme AFL, LED, Infrarot, BeamMatic, MatrixBeam

  • Ausfälle und deren Ursachen

Trainingsziele

  • Selbstständige Fehlerdiagnose an den unterschiedlichen Lichtsystemen

  • Ausfälle richtig beurteilen und reparieren

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

25.11.2020Itzehoe

Kleine Klimaexkursion

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Alternative Kältemittel

  • Unterschiede der Klimasysteme

  • Neuerungen bei Hauptbauteilen

  • Schadensbilder

  • Verunreinigtes Klimasystem

  • Geruchsbelästigung und deren Ursachen

Trainingsziele

  • Selbstständige Fehlerdiagnose an einer Klimaanlage

  • Ausfälle und deren Ursachen richtig erkennen und instandsetzen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

03.03.2020Paderborn
08.04.2020Berlin
04.06.2020Elmshorn
09.07.2020Lüneburg

Stopp-Start-System, Restart, StARS, I-StARS & I-StARS+

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Bestehende Stopp-Start–Systeme

  • Konventionelles System

  • StARS-Systeme

  • Ultra-Kondensatoren

  • Einsatz und Anwendung

  • Prüfen und Messen

  • Zukünftige Technologien, Hybridsysteme, Range Extender

Trainingsziele

  • Vermitteln der unterschiedlichen Funktionsweise der verschiedenen Systeme

  • Unterschiede der Systeme selbstständig erkennen und diagnostizieren

  • Ausfallursachen erkennen und beurteilen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

16.04.2020Paderborn
08.07.2020Rendsburg
15.10.2020Marburg
10.11.2020HH-Stellingen
03.12.2020Malchow

Thermische Systeme inklusive Batteriekühlung

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Bestehende Systeme

  • Einbauhinweise & Besonderheiten

  • Themis-System

  • UltimateCooling™

  • Multifunktionswärmetauscher

  • Batteriekühlung im Elektrofahrzeug

Trainingsziele

  • Auffrischung der aktuellen Systeme

  • Kennenlernen der neuen Systeme und deren Funktionsweise

  • Ausfallursachen erkennen und beurteilen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

24.11.2020Elmshorn
26.11.2020Rendsburg

48V-System

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  •   48V-System mit seinen Komponenten, die Funktionsweise und Besonderheiten

Trainingsziele

  • Kennenlernen und Verstehen des 48V Systems
  • Ausfallursachen erkennen und beurteilen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

25.08.2020Rendsburg
27.08.2020Elmshorn

Batterieschulung

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Die Elektronik: Gestern – Heute – Morgen

  • Die richtige Batterieauswahl

  • Batterie Pannenursache Nr. 1

  • Start-Stopp-Technologie und die Lösung!

  • Neue Technologien (AGM – EFB)

  • Innovative VARTA EFB-Technologie für Nutzfahrzeuge

  • Optima als Problemlöser

  • VARTA-Freizeitprogramm

  • Das VARTA-Batterietestprogramm für gewinnbringenden Batterieservice

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

21.01.2020Paderborn
25.02.2020Husum
03.03.2020Malchow
04.03.2020Marburg
08.09.2020Lübeck
09.09.2020HH-Stellingen
10.11.2020Berlin

Wartung und Pflege von Automatikgetrieben und Doppelkupplungsgetrieben

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Potenziale und Marktkennzahlen

  • Grundfunktion Automatik-/DSG-/CVT-Getriebe

  • Häufige Fehlerursachen & Probleme

  • Wartung & Spülung

  • Reparaturlösungen & Vorteile für die Kunden

Trainingsziele

  • Frühzeitiges Erkennen von Schäden am Getriebe während der Fahrzeugannahme

  • Ängste nehmen bei einer Wartung am Getriebe etwas falsch zu machen

  • Richtige Vorgehensweise bei der Fahrzeugannahme zur Getriebe Wartung und Pflege

  • Welchen Sinn macht es einen Getriebeölwechsel ohne Getriebespülung durchzuführen?

  • Wie setzt man ein Öleinfüllgerät wirtschaftlich ein?

  • Zusatzgeschäfte generieren und Werkstattauslastung erhöhen

  • Was sind Getriebe Expert Kits + und wie helfen sie dem Mechaniker in der Werkstatt?

  • Wie kann ich mit einfachen Mitteln sehen, ob und wann sich ein Wartung am Getriebe lohnt, um damit die Kundenzufriedenheit zu erhöhen?

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

27.05.2020Soest

Sicherer Einbau von Anhängerkupplungen und Elektrosätzen

Zielgruppe

Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Programmvorstellung (starre Anhängerkupplung, abnehmbare Anhängerkupplung, Anhängeböcke, Kits)

  • Anbauanleitungen

  • Qualitätsmerkmale durch Erstausrüstung

  • Produktvorteile

  • Verkaufsfördernde Mittel

  • E-Satz-Schulung (Blinkgeber, Anhängersteuergerät, Check-Control, CAN Steuergerät, universeller Elektrosatz, fahrzeugspezifischer Elektrosatz, fahrzeugspezifischer Elektrosatz CAN-Bus-Technik)

  • Audi-Seat-Skoda-VW: einfach codiert!

  • Konstante- und geschaltete Stromversorgung für Wohnwagen, Nebelschlussleuchtenumschaltung,

  • Parksensoren

  • Häufig gestellte Fragen

Trainingsziele

  • Produktkenntnisse

  • Produktzuordnung

  • Richtige Kodierung

  • Zeitersparnis durch Know-How

  • Kalkulation der Nachrüstung

  • Diagnose Fehlerbilder

  • VAG - Neue Modelle und Kodierung

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

16.06.2020Halle

Fahrwerk- und Lenkungsteile PKW

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Bauteile im Fahrwerk von der Entwicklung bis zur Produktion

  • Aufgaben und Funktion der Einzelkomponenten

  • Möglichkeiten der Prüfung und Fehlersuche

  • Aktuelle fahrzeugbezogene Montagehinweise

  • Beispiel - Mehrlenkerachsen und ihre Besonderheiten (Vorspurkurve, Einbauwinkel, Lenkrollradius, Einbauhinweise, Spezialwerkzeuge)

  • Beispiel - Achsen Mercedes (Achsvermessung mit Romess, Einstellung Federteller, Spureinstellung)

  • Zubehörsätze

Trainingsziele

  • Erwerben von Grundkenntnissen und Experteninformationen

  • Komponenten und Systeme kennenlernen und verstehen

  • Fehlerquellen zielgerichtet diagnostizieren und beheben

  • Erfahrungsaustausch zu fahrzeugspezifischen Eigenschaften und Funktionen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtFlensburg
folgt

HH-Stellingen

Diagnose im Antriebsstrang Pkw

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Kupplungen – Einbauhinweise/Schadensursachen

  • Selbst nachstellende Kupplungen (XTend/SAC/SAT)

  • Verwendung von Spezialwerkzeugen

  • Zentralausrücker (CSC) - Handhabung und Ursachen für Leckagen

  • ZMS – Prüfmöglichkeiten und Ursachen für den vorzeitigen Funktionsausfall

  • ZMS – Prüfmöglichkeiten und Ursachen bei Geräuschproblemen

  • VW 6-Gang Schaltgetriebe (Mögliche Ursachen für Trennschwierigkeiten)

  • Audi DvK (Differenzial vor Kupplung): Austausch des Kupplungsmoduls bzw. Zweimassenschwungrades am Beispiel des Audi A4

  • Aktuelle Serviceinformationen

Trainingsziele

  • Erwerben von Grundkenntnissen und Experteninformationen

  • Komponenten und Systeme kennenlernen und verstehen

  • Fehlerquellen zielgerichtet diagnostizieren und beheben

  • Erfahrungsaustausch zu fahrzeugspezifischen Eigenschaften und Funktionen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtKiel
folgtRendsburg
folgtItzehoe
folgtHH-Billbrook

Bremsentechnik

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Neuigkeiten und Veränderungen an Bremsbelägen

  • Bremsbeläge lesen lernen

  • Einbau- und Wartungshinweise zu spezifischem Zubehör

  • Neuigkeiten zu Bremsscheibentypen

  • Diagnose bei Kundenbeanstandungen

  • Montagehinweise und Tipps

  • Bremsflüssigkeiten in hydraulischen Bremssystemen

  • Bremsbeläge für Elektrofahrzeuge

Trainingsziele

  • Erwerben von Grundkenntnissen und Experteninformationen

  • Komponenten und Systeme kennenlernen und verstehen

  • Fehlerquellen zielgerichtet diagnostizieren und beheben

  • Erfahrungsaustausch zu fahrzeugspezifischen Eigenschaften und Funktionen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtKiel
folgtHusum
folgtElmshorn
folgtLübeck
folgtPaderborn
folgtStralsund

Lenkungstechnik

Zielgruppe

Inhaber, Kfz-Meister/in, Kfz-Mechaniker/in

Trainingsinhalte

  • Aufbau und Funktion hydraulischer Lenksysteme

  • Fehlerquellen und Geräusche analysieren

  • Spülen und Entlüften der Lenkhydraulik

  • Praxisbeispiele

  • Elektrohydraulische Lenksysteme (EPHS)

  • Generationswechsel und Veränderungen bei EPHS

  • Programmierung und Codierung von Steuergeräten

  • Elektrische Lenksysteme (EPS)

  • Generationswechsel und Veränderungen bei EPS

Trainingsziele

  • Erwerben von Grundkenntnissen und Experteninformationen

  • Komponenten und Systeme kennenlernen und verstehen

  • Fehlerquellen zielgerichtet diagnostizieren und beheben

  • Erfahrungsaustausch zu fahrzeugspezifischen Eigenschaften und Funktionen

Hinweis

Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Kosten

kostenlos

Dauer

ca. 2,5 Std.

folgtSoest

PKW-Werkstätten

NFZ-Werkstätten

Speditionen

Landwirtschaft

Busunternehmen

Bau und Industrie